Aus Tradition für die Heimat – seit 1920

Die Sendker-Mühle befindet sich seit ihrer Gründung in Familienbesitz. Über Generationen steht die Regionalität auf allen Stufen unserer Wertschöpfungskette im Fokus. Wir verarbeiten das Getreide von Landwirten aus unserer Umgebung und legen dabei besonderen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Rohstoffen.

Ebenso im weiteren Prozess - von der Einlagerung, über die Verarbeitung des Kornes bis hin zur Auslieferung – garantieren wir eine lückenlose Rückverfolgbarkeit; denn die Qualität unserer Erzeugnisse und somit die Zufriedenheit unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle!


Als handwerklicher Familienbetrieb greifen wir auf einen langjährigen und umfassenden Erfahrungsschatz zurück. Neben der Gewährleistung einer stets hohen Produktqualität sind wir vor allem Ihr Ansprechpartner – und das, wann immer Sie uns brauchen!

Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die Bearbeitung individueller Wünsche bilden die Grundlage unseres Geschäfts. In der mühleneigenen Versuchsbäckerei testen wir unsere Mehle und arbeiten gerne maßgeschneiderte Lösungen für Sie aus!


Der Ursprung der Sendker-Mühle findet sich in der Roggenmüllerei. Durch generationsübergreifende Erfahrungen auf diesem Gebiet stellen wir für Sie als Spezialist hochwertige Getreideprodukte her. Unsere Produktpalette ist über die Jahre stets gewachsen. So greifen wir ebenfalls auf einen weitreichenden Erfahrungsschatz bei der Verarbeitung von Weizen, Dinkel, Emmer und Einkorn zurück.